Familien-Wochenende in den Alpen - OWV-Moosbach

Oberpfälzer Waldverein Moosbach e.V.
Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten
Logout
Rückblick
Oberpfälzer Waldverein Moosbach
Direkt zum Seiteninhalt

Familien-Wochenende in den Alpen

Berichte/BILDER

Zur Bilder-Galerie (Julia Gatz)
OWV Moosbach beendet die Saison mit einem traumhaften Familienausflug nach Wagrain
Ein tolles Wochenende in Wagrain/Österreich bot der OWV Moosbach vom 14. bis 16. September jungen Familien und zum Teil deren Großeltern.
Nach kurzweiliger, unterhaltsamer Fahrt und Zwischenstopp Nähe Salzburg zum Abendessen, bezogen die Familien mit ihren Kindern und Großeltern am späten Abend ihr Quartier im Jugendhotel Saringgut. Mit gemütlichem Beisammensein ließen sie den Tag ausklingen.
Am Samstag, nach dem Frühstück, ging es zum nahegelegenen Geisterberg. Ein Teil der Gruppe schloss sich einer anspruchsvolleren Gipfelwanderung unter Leitung von Georg Schießl an.
Die Kinder erwarteten am Geisterberg zahlreiche Spiel- und Kletterstationen. Zudem konnten sie sich mit Hilfe des „Geistermedaillons“ eine Urkunde, sowie ein kleines Spiel erarbeiten. Die Erwachsenen genossen bei herrlichstem Sonnenschein die Bergwelt!
Am Abend, nach dem Abendessen, bot sich für alle ein unterhaltsamer Abend im Hotel mit Spielmöglichkeiten im Außenbereich, Gesellschaftsspielen, Karaoke und Disco.
Als weiteren Programmpunkt erwartete die Teilnehmer am Sonntag eine Führung in den Salzwelten Hallein, die direkt auf dem Heimweg lagen. Die Kinder waren an der Führung durch den mystischen Stollen  und der Gewinnung des „weißen Golds“ sehr interessiert, und stellten das beim anschließenden Quiz im Bus unter Beweis.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Bella Palma in Hallein wurde der restliche Heimweg angetreten. Dank des Unterhaltungsprogramm von Julia Gatz bot sich wieder eine lustige und kurzweilige Fahrt für Jung und Alt. Vor allem das spannende „Bus-Bingo“ brachte den Bus zeitweise zum Toben. Als Anerkennung ihrer Aktivitäten rund um den Aufenthalt bekamen die Kinder noch eine Auszeichnung des OWV in Form einer Anstecknadel.
Zum Schluss wurde noch dem Organisationsteam, allen voran Diana Hochholzer für die hervorragende Organisation gedankt!
Peter Franz
Zurück zum Seiteninhalt